Nancy Roper

Aus Familienwortschatz
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Nany Roper u. M.Wagner, Sweden.jpg
M.Wagner und Nancy Roper auf der 2. Pflegetheorienkonferenz in Stockholm

Nancy Roper (* 1918, † 5. Oktober 2004) war eine englische Pflegewissenschaftlerin.

Sie gilt als die Schöpferin eines ganzheitlichen Pflegemodells, auch Modell des Lebens oder seltener RLT-Modell genannt. Im Zentrum stehen bei Roper zwölf Lebensaktivitäten, vergleichbar mit den Aktivitäten des täglichen Lebens (ATL) in der Krankenpflege. Sie gilt als eine der ganz Großen im Bereich "Professionalisierung der Pflege".

Lebenslauf

  • 1918 in England geboren
  • 1943 Krankenpflegeausbildung
  • 1950 Lehrerin für Krankenpflege
  • 1970er Entwicklung ihres Pflegemodells „Modell des Lebens“
  • Am 5.10.2004 im Alter von 86 Jahren in Edinburgh verstorben.

Literatur

  • Nancy Roper, Winifred W. Logan, Alison J. Tierney: The Roper-Logan-Tierney Model of Nursing: Based on Activities of Living. Discusses the first model of nursing to originate in the UK and since 1998 has been featured in the nursing text, Nursing Theorists and Their Work, by Marriner Tomey, and Alligood. Provides the authors' final account and critique of their model. For students and practitioners. Softcover. Paperback: 203 pages. Publisher: Churchill Livingstone; 1st edition (October 15, 2000) ISBN 0443063737

Weblinks


Siehe auch:

Liliane Juchli


Diser Artikel ist unvollständig

Beurteilung: Dieser Artikel ist sehr kurz oder unvollständig, und sollte noch erweitert werden. Falls Du etwas zu diesem Thema weißt, dann sei mutig und füge Dein Wissen hinzu.