Überwachungsblatt

From Familienwortschatz
Revision as of 19:41, 30 January 2014 by Admin (talk | contribs) (1 Version: Domainwechsel)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to navigation Jump to search

Das Überwachungsblatt wird für die Überwachung des Patienten genutzt. Es wird meist nach Operationen genutzt.

Erfasst werden

Meist wird in halbstündlichen oder stündlichen Abständen gemessen und dabei auch erfragt, wie das Wohlbefinden des Patienten ist.

Das Überwachungsblatt wird auch für die Hilfe bei der Einnahme von Getränken (Trinkzettel o. ä.) benutzt. Dort wird festgehalten, wieviel Liter ein Patient am Tag getrunken hat oder trinken darf. Gerade bei Dialyse-Patinten muss ein persönlicher Einfuhrplan erstellt werden (Gefahr auf Überwässerung und schweren Ödemen. Dies liegt in ärztlicher Verantwortung!