Elektrotherapie

Aus Familienwortschatz

Ist ein Begriff aus der Medizin und dort insbesondere aus dem Bereich der Physiotherapie. Elektrotherapie bezeichnet alle Anwendungen mit elektrischem Strom.

Formen der Elektrotherapie

  • Wechselstrombehandlungen
    • Niederfrequenz-Therapie (1-1000 Hz)
    • Mittelfrequenz-Therapie (1-100 kHz)
    • Hochfrequenz-Therapie (über 100 kHz)

Krankheitsbilder, Symptome, Störungen, Lähmungen

Je nach Krankheitsbild dient sie der Schmerzlinderung, der Verbesserung oder/ und einer Förderung der Motorik.