Schilddrüsensekretion

Aus Familienwortschatz

Die Schilddrüse produziert und setzt zwei Hormone frei, T3 (Trijodtyroxin) und T4 (Tetrajodtyronin). Diese Ausschüttung wird umgangssprachlich Schilddrüsensekretion genannt. Die Steuerung der Produktion und anschließende Freisetzung wird über das Regelsystem der Hypophysenhormone TSH (Thyreoidea-stimulierendes Hormon oder Thyreotropin) geteuert.