Toxisch

Aus Familienwortschatz

toxisch ist das Adjektiv von Toxin, also =giftig.


Ein Toxin (griechisch τοξίνη, altgriechisch ausgesprochen toxíne, „die giftige [Substanz]“) ist ein Gift, das von einem Lebewesen synthetisiert wird. Die wissenschaftliche Disziplin, die sich mit der Erforschung von Giften, ihrer Wirkung und deren Behandlung beschäftigt, ist die Toxikologie. Sie befasst sich mit giftigen Substanzen, Tieren, Pflanzen und Mikroorganismen, mit den physiologischen Mechanismen der Giftwirkung und deren quantitativen Aspekten.


Diese Toxine können von Verschiedenen Lebewesen produziert werden, wie:

  • Tiere (Säugetiere, Fische, Insekten, Reptilien, etc.)
  • Pflanzen = Phytotoxine
  • Bakterien = Bakterientoxine
  • Pilze (Schimmelpilzgifte) = Mykotoxine

Zusätzlich werde auch Metalle und verschiedene Chemikalien in Toxine unterteilt.