Der § 278 des SGB V (ausgesprochen: Sozialgesetzbuch - 5, Fünftes Buch des Sozialgesetzbuchs) regelt in jedem deutschen Bundesland die Gründung einer von den Krankenkassen der dort im Absatz 2 genannten Kassenarten gemeinsam getragene Arbeitsgemeinschaft, die den "Medizinischen Dienst der Krankenversicherung" für das Land errichtet und dessen Aufgaben.

Weblinks

§ 278 SGB V