Nierenschwelle

From Familienwortschatz
Jump to navigation Jump to search

Die Nierenschwelle bezeichnet jene Konzentration vom Zucker im Blut, ab welcher der Zucker über die Niere und den Urin ausgeschieden wird. Diese Blutzuckerkonzentration liegt bei ca. 180 mg/dl.

Während beim Nicht-Diabetiker dieser Wert generell nicht erreicht wird, stellt die Überschreitung der Nierenschwelle ein Symptom für den Diabetes mellitus dar.