Ein sozialer Konflikt ist eine bestimmte Form der Interaktion. Dabei wird versucht, die eigenen Vorstellungen, den eigenen Willen (individuell oder auch von ganzen Gemeinschaften, Gruppen...) etc. gegen den Widerstand des oder der Handlungspartner durchzusetzen. Siehe auch: Konflikt, sozial