"Die Systemtheorie ist ein Denkansatz, in dem es um Ganzheit geht. Systemischen Denken ist somit eine Betrachtungsweise, die der Gefahr entgegenwirkt, sich in Einzelheiten zu verlieren".

Als Begründer der allgemeinen Systemtheorie gilt Ludwig Bertalanffy


Diser Artikel ist unvollständig

Beurteilung: Dieser Artikel ist sehr kurz oder unvollständig, und sollte noch erweitert werden. Falls Du etwas zu diesem Thema weißt, dann sei mutig und füge Dein Wissen hinzu.