Scherzlieder aus dem Pausenraum:

Über den Wolken

(frei nach R. May)

Acht Uhr früh, Box Nummer drei
und es dröhnen die Alarme
die Visite zieht vorbei
ohne ihrer zu erbarmen
Therapie ganz neu erlebt
Studien, Jet-Ventilating
bis sie abhebt und sie schwebt
über meiner Patientin


Ref.:
Über den Wolken,
auf den Schwingen des "Silberpfeil"
alle Ängste alle Sorgen sagt man,
blieben dann unten verborgen und dann
würde wer hier groß und wichtig erscheint,
plötzlich nichtig und klein


Gestern galt "Null Therapie"
und der Kreislauf wurd' stabiler
Jetzt läuft wieder "Dopamin"
endlich schwankt der Blutdruck wieder
Mistabronco, Bapanthen,
zur Beatmung noch vernebeln,
Ich seh' manches kranke Herz
an den Monitoren kleben


Ref.: Über den ....


Nun ist alles still ich geh'
in die Box Nummero sieben,
und dann seh' ich sie da stehn
einen ZVK zu schieben;
Und die An-äst-he-sie
streitet mit Neurochirurgen
und wir stehen mittendrinn,
der Patient wirkt was verbogen


Ref.: Über den ...


Sei doch nicht so ungerecht,
höre ich jetzt manchen toben,
Einigen ging es sehr schlecht,
die sind jetzt verlegt nach oben
doch wenn der vierzehnte Patient
auf den Flur dazu geschoben,
dann geht doch mancher Prozent
auf den Weg zu steil nach "oben"


Ref.: Über den ...