Ballaststoffe

From Familienwortschatz
Jump to navigation Jump to search

Ballaststoffe sind

weitgehend unverdauliche Nahrungsbestandteile mit einem hohen Bindungsvermögen für Wasser, Toxine und Gallensalze.

Vorkommen

Pflanzliche Lebensmittel (Getreide, Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte).

Wie sie wirken

  • regeln die Peristaltik des Darms
  • sind somit verdauungsfördernd
  • Cellulose u. Pektin ( unverdauliche pflanz. Fasern ) vergrößern das Stuhlvolumen und beschleunigen so die Entleerung des Enddarms
  • Besitzen hohes Quellvermögen ( ausreichende Wasserzufuhr )

Interne Links


Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Gesundheitsthemen!