Kammertachykardie

From Familienwortschatz
Jump to navigation Jump to search

Man spricht von einer Kammertachykardie, wenn die Herzfrequenz über 180 Schlägen pro Minute beträgt.


siehe auch

Diser Artikel ist unvollständig

Beurteilung: Dieser Artikel ist sehr kurz oder unvollständig, und sollte noch erweitert werden. Falls Du etwas zu diesem Thema weißt, dann sei mutig und füge Dein Wissen hinzu.