Kriterien für eine Schnelllöschung

Über einige zur Löschung vorgeschlagene Seiten muss nicht erst lange diskutiert werden, wenn es sich um eindeutige Fälle handelt.

Dazu zählen:

  • durch Verschieben entstandene, nicht mehr benötigte Redirects. Man sollte aber erwägen, einige Zeit mit der Löschung zu warten, um dem Autor des verschobenen Artikels zu ermöglichen, sein Werk wiederzufinden.
  • Falschschreibungen: Artikel, deren Titel falsch ist (Tippfehler), und deren Inhalt und History unter die richtige Beschreibung verschoben wurde.
  • kein sinnvoller Inhalt und keine erhaltenswerte Versionsgeschichte (z.B. "sdhgdf" oder "Füßik ist die Wissenschaft von den Füßen.").
  • Testseiten (z.B. "Kann ich eine Seite wirklich hier herstellen?") oder Seiten, die nur Fragen zum Artikelthema enthalten (z.B. "Kann nicht mal jemand einen Artikel zu diesem Thema schreiben? Ich brauche das dringend für ein Referat")
  • sehr kurze Seiten mit wenig bis keiner Definition oder Kontext (so genannte Stubs), z.B. "Karl-Heinz Peter war ein witziger Pflegewissenschaftler. Er lebte und starb." (siehe auch unten!)
  • Seiten, die nur aus einem oder mehreren Weblinks bestehen
  • wiedereingestellter Inhalt, der entsprechend der Wikipedia-Löschregeln gelöscht wurde. Dies trifft nicht auf wiederhergestellten Inhalt zu, der entsprechend den Wiederherstellungsregeln wiederhergestellt wurde.
  • ein Bild, das eine genaue Kopie von einem anderen ist, jedoch vorher sicherstellen, dass kein Artikel das zu löschende Bild mehr benutzt!
  • eigene persönliche Unterseiten im Benutzerraum (z.B. auch neu angelegte Seiten durch Dritte im persönlichen Benutzerraum)
  • Beiträge eines permanent gebannten Benutzers

Dazu zählen beispielsweise nicht:

  • Stubs der Form "Kalli Pflegel (1964-2004) war ein bedeutender Pflegewissenschaftler" oder "Dauerkatheter gibt es in der Größe von/bis Ch, sie werden mit 8ml Aqua geblockt"
  • Wörterbucheinträge

Vorgehensweise

Auf solche Seiten setzt man einfach folgenden Textbaustein:

{{Löschen}} --~~~~
----

Die betroffene Seite bitte nicht zusätzlich auf einer Löschliste eintragen. Der Textbaustein trägt den Artikel automatisch in die Kategorie:PflegeWiki:Schnelllöschen ein.

Die vier Tilden (~) im Schnelllöschtextbaustein generieren automatisch die Unterschrift des Antragstellers. Außerdem sollte eine kurze Begründung angefügt werden, die den Schnelllöschantrag erklärt (z.B. überflüssig durch Artikelverschiebung). Sie erleichtert dem Administrator die Arbeit. Anträge und Diskussionsbeiträge ohne Unterschrift und sachfremde oder pejorative Texte können kommentarlos gelöscht werden.


Ein Antrag auf Schnellöschung entbindet den löschenden Administrator nicht von einer sorgfältigen Prüfung des Artikels. Vor dem Löschen sollte in jedem Fall überprüft werden, ob die oben genannten Kriterien zutreffen. Dazu zählt auch die Überprüfung von Versionsgeschichte und Diskussionsseite.

Hilfsmittel

Einen Überblick über die auf diese Weise zur Löschung vorgeschlagenen Seiten kann man sich via Spezial:Whatlinkshere/Vorlage:Löschen verschaffen.


WIKIPEDIA Hinweis: Dieser Artikel basiert auf einem Text, der aus der freien Enzyklopädie Wikipedia übernommen wurde. Eine Liste der ursprünglichen Autoren befindet sich auf der Versionsseite des entsprechenden Artikels.
Achtung: Diese Vorlage wurde ohne Angabe der Quellseite eingebunden. Wenn Du den entsprechenden Artikel kennst, ändere doch {{Vorlage:WikipediaCopy}} in {{Vorlage:WikipediaCopy|Name des Artikel in der Wikipedia}}.