Ein Symphyse ist eine Verbindung zweier Knochen durch Faserknorpel.

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird die faserknorpelige Verbindung der beiden Schambeine (Symphysis pubica) kurz als Symphyse bezeichnet.


Diser Artikel ist unvollständig

Beurteilung: Dieser Artikel ist sehr kurz oder unvollständig, und sollte noch erweitert werden. Falls Du etwas zu diesem Thema weißt, dann sei mutig und füge Dein Wissen hinzu.