Mit dem Begriff Therapeutisches Team wird die gemeinsame Arbeit verschiedener Berufsgruppen in einer Arbeitseinheit eines Krankenhauses oder einer Ambulanz zusammengefasst. Die Leitung und die Zielsetzung zur Betreuung oder Pflege kranker Menschen ist dabei einheitlich während die Arbeitsweise der Team-Angehörigen jeweils ihrem Beruf entspricht. Diese mulitprofessionelle Team stimmt unter einander die Arbeiten ab und ergänzt sich.

Der Begriff wurde zunächst in den 1970er Jahren in der Psychiatrie verwendet. Das therapeutische Team einer Klinik kann sich z. B. aus MitarbeiterInnen der Bereiche Medizin, Pflege, Psychologie/Psychotherapie, Physiotherapie und andereren therapeutischen Berufen zusammensetzen.

Weblinks

Siehe auch