Thymus

From Familienwortschatz
Jump to navigation Jump to search

Die Thymusdrüse liegt im vorderen Mediastinum, also direkt unter dem Brustbein (Sternum). Die Nachbargebilde sind der Herzbeutel und die Pleura.

Sie besteht aus zwei Lappen, die ca. 5 cm gross und durch den Isthmus (Steg) verbunden sind. Sie wiegt maximal 40 g und unterliegt der "Altersinvolution", das bedeutet, dass sie sich ab Beginn der Pubertät zurück bildet. Begrenzt wird die Thymusdrüse durch eine Bindegewebskapsel. Im Inneren befindet sich ein Netz aus Retikulumzellen. Ihre Hauptfunktion ist die Prägung der T-Lymphozyten, die auch noch in der verbleibenden Resten der Thymusdrüse möglich ist. Die Aufgabe besteht darin das Hormon Thymosin abzugeben, das zur Reifung der Immunzellen benötigt wird. Bei einem Funktionsausfall kommt es zu immunologischen Störungen.