Als Livores bezeichnet man Flecken, die beim Tod eintreten. Sie bilden sich nach ca. 20-30 Minuten und sind an Händen, Füßen und Rücken gut sichtbar.