Tremor ( lat. Zittern ) in Ruhe, sog. Ruhetremor, tritt u.a. als Symptom des Parkinsonsyndroms (Parkinson–Trias) auf :

  • Betrifft vor allem die Hände, gelegentlich aber auch den Kopf und selten die Beine.
  • Besonders typisch ist die „Pillendrehbewegung“ – hierbei betroffen sind die Daumen- und Zeigefingermuskeln.