Gesunde Ernährung

Aus Familienwortschatz

40 bis 50 Prozent ihrer Zeit verbringen Berufstätige durchschnittlich am Arbeitsplatz. Auch die Ernährung findet somit größtenteils im Arbeitsleben statt.

Doch durch eine stetig steigende Bewegungsarmut und einer übermäßigen und falschen Ernährung treten immer mehr ernährungsbedingte Erkrankungen auf. Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung ist jedoch nicht nur für das Wohlbefinden entscheidend, sondern ist auch eine Voraussetzung, um geistig und körperlich gesund wie auch leistungsfähig zu sein.

Sie liefert unserem Körper ausreichend Energie und Nährstoffe (zum Beispiel Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate, Vitamine und Mineralstoffe) und verhindert langfristig das Risiko für die Entstehung von verschiedenen chronischen Erkrankungen.

Im Seminar und Workshop Gesunde Ernährung werden den Teilnehmern ernährungswissenschaftliche Grundlagen vermittelt und diese an Praxisbeispielen veranschaulicht, um eine gesunde Ernährung im Berufsalltag zu ermöglichen.

Ziel ist es, die Mitarbeiter für eine gesunde Ernährung im Berufsalltag und in der Freizeit zu sensibilisieren und somit ernährungsbedingte Krankheiten, wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Adipositas vorzubeugen.

mögliche Serviceangebote

  • Organisation der Seminare und Workshops / Vermittlung von qualifizierten Anbietern
  • Vermittlung ernährungswissenschaftlichen Grundlagen
  • Grundregeln einer gesunden und bedarfsgerechten Ernährung am Arbeitsplatz
  • Analyse von Ernährungsgewohnheiten und -verhalten
  • Umsetzung einer gesunden Ernährung im Berufsalltag
  • Weiterbildung von Küchenpersonal
  • Bereitstellung von Informationsmaterial

siehe auch: Betriebliches Gesundheitsmanagement