Der Magendarmkanal des Menschens. 1=Speiseröhre, 2=Magen, 3=Zwölffingerdarm, 4=Dünndarm, 5=Blinddarm, 6=Appendix, 7=Dickdarm, 8=Enddarm, 9=Anus

Sigma (auch Sigmaschleife, Sigmaschlinge, Sigmoid, colon sigmoideum oder Sigmadarm genannt) wird der Teil des Dickdarms genannt, der im linken Unterbauch s-förmig (daher sigma) den absteigenden Darm (Colon descendens) mit dem Rektum verbindet. Es ist durch ein Mesenterium aufgehangen.

Es liegt intraperitoneal. Die Blutversorgung erfolgt durch die A.mesenterica inferior -> Aa.sigmoideae; der venöse Abfluß über die Vv.sigmoideae -> V.mesenterica inf. -> V.splenica -> Pfortader zur Leber.