Liegt die Anzahl der Atemzüge über den altersbedingten Werten (beim Erwachsenen zwischen 16 und 20 AZ in der Minute) spricht man von eine Tachypnoe. Sie kann verschiedene Ursachen haben:

  • Physiologisch:
    • körperliche Anstrengung
    • psychische Erregung
    • Hitzeeinwirkung (z.B. Sauna)