Die Todesursache ist bei einem Toten neben der Feststellung des Todes an sich, des Todeszeitpunkts und der Todesart (natürlicher oder nicht natürlicher Tod) bei der Leichenschau durch einen Arzt zu untersuchen und festzustellen. In vielen Fällen ist dem Arzt dies möglich auf Grund der Kennntnis der Krankengeschichte. Gelegentlich erhellt erst eine Sektion und feingewebliche Analysen die Ursache des letzlich zum Tod führenden Sterbevorgangs.

Der Arzt hat die Todesurasche auf dem Totenschein zu vermerken. Der Totenschein wird bei der zuständigen Behörde aufbewahrt und es erfolgt eine Auswertung der Todesursache für statistische Zwecke.

Häufige Todesursachen sind in Deutschland:

Die Reihenfolge der häufigsten Todesursachen unterscheidet sich nach Altersgruppen und dort nach Geschlecht (siehe z. B. die Alterskrankheiten).

Weblinks