Der Schädel (lateinisch caput) besteht aus 22 Knochen und hat vorwiegend drei Aufgaben:

Knochenteile

Knochenteile sind:


  1. Gehirnschädel (Neurocranium), bestehend aus
    1. Schädeldach (Kalotte)
    2. Schädelbasis (gebildet aus basalen Anteilen des Hinterhauptsbeins, des Keilbeins (Os sphenoidale) und des Pflugscharbein)
  2. Gesichtsschädel (Splanchnocranium)

Schädeldach

Das Schädeldach besteht aus mehreren Plattenknnochen

Schädelnähte

Die Schädelnähte (Sutur) befinden sich dort, wo die Knochen des Schädeldachs zusammenwachsen.

Bei Kindern sind sie noch weich und löchrig (siehe #Fontanellen).

  • sutura coronalis = Kranznaht (Stirnbein-Scheitelbein)
  • sutura sagittalis = Pfeilnaht (zwischen den Scheitelknochen)
  • sutura lambdoidea = Lambdanaht (Scheitelbein-Hinterhauptbein)
  • sutura frontalis = Stirnnaht (zwischen den Stirnbeinen)

Fontanellen

Fontanellen sind....

  • große Fontanelle (zwischen Stirnbein und Scheitelbein) = fonticulus anterior oder major - schließt sich bis zum Ende des zweiten Lebensjahres
  • kleine Fontanelle (zwischen Hinterhauptsbein und Scheitelbein) = fonticulus posterior oder minor - schließt sich bis zum Ende der sechsten Lebenswoche
  • vordere Seitenfontanelle = fonticulus sphenodialis
  • hintere Seitenfontanelle = fonticulus mastoideus

Schädelbasis

Die Schädelbasis wird gebildet aus basalen Anteilen des Hinterhauptsbeins, des Keilbeins (Os sphenoidale) und des Pflugscharbein. Die innere Schädelbasis, also der Boden der das Gehirn enthaltenen Schädelhöhle, wird unterteilt in die:

  1. vordere Schädelgrube (Fossa cranii anterior)
  2. mittlere Schädelgrube (Fossa cranii media)
  3. hintere Schädelgrube (Fossa cranii posterior)


Gesichtsschädel

  • Maxilla (Oberkiefer) und Mandibula (Unterkiefer) besitzen Löcher für die Zähne, und sind durch ein Gelenk miteinander verbunden. Dies ermöglicht kauen und sprechen.



Siehe auch


Diser Artikel ist unvollständig

Beurteilung: Dieser Artikel ist sehr kurz oder unvollständig, und sollte noch erweitert werden. Falls Du etwas zu diesem Thema weißt, dann sei mutig und füge Dein Wissen hinzu.