Thyreotropin (Syn.: Thyreoidea-stimulierendes-Hormon, Abk.: TSH) ist ein Hormon des Hypophysenvorderlappens. TSH bewirkt als glandotropes Hormon die Jodaufnahme in die Epithelzellen der Schilddrüse sowie die Synthese von Thyreoglobulin und T3 und T4 aus der Schilddrüse sowie die Sekretion der beiden Letztgenannten. Die TSH Sekretion wird durch TRH stimuliert und durch T3, T4 gehemmt.